Der Begriff Arbeitnehmer ist gesetzlich nicht definiert.

Es gibt aber eine allgemein anerkannte Definition. Arbeitnehmer im arbeitsrechtlichen Sinne ist, wer aufgrund eines Vertrages im Dienste eines anderen zu Arbeit verpflichtet ist.

In der Regel handelt es sich um ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis, welches im Grad der persönlichen Abhängigkeit zum Beispiel der Zeit- und Ortsgebundenheit sowie die Weisungsgebundenheit unterschiedlich sein kann. letzte Aktualisierung: 30.03.2010