Vielleicht haben Sie auch schon mit dem Gedanken gespielt die Lohnbuchhaltung – lfd. Lohnabrechnung auszulagern. Wenn nur der Aufwand nicht wäre! Wir können nicht versprechen, dass Sie gar keinen Aufwand haben, aber wir garantieren Ihnen, dass der Wechsel zu uns sehr einfach ist und in 4 Schritten erfolgt.

Schritt 1:
Sie beauftragen uns mit der monatlichen Durchführung der Lohnbuchhaltung – lfd. Lohnabrechnung.

Schritt 2:
Wir legen die Grundlagen fest, z. B. die Ablauftermine. Sie stellen uns die zu erfassenden Daten zur Verfügung.

  • Für die Erfassung Ihrer Firmenstammdaten haben wir einen Vordruck entwickelt, den Sie uns bitte ausgefüllt zukommen lassen.
  • Damit die Beitragsschätzung korrekt ermittelt werden kann, benötigen wir eine Kopie der letzten Beitragsnachweise.
  • Für die Erfassung der Personalstammdaten benötigen wir die letzte Lohnabrechnung von allen Mitarbeitern, eine Kopie der Lohnsteuerkarte und das Jahreslohnjournal.


Schritt 3:
Alle Daten werden von uns erfasst. Falls Rückfragen sind, meldet sich Ihr persönlicher Lohnbetreuer bei Ihnen.

Schritt 4:
Sie erhalten Ihre Auswertungen.